Willkommen Noelia Gitanos

Wir freuen uns, dass Noelia Gitanos seit 2019 ein Teil des El Pasito-Teams ist. Noelia Vicente Vargas Küntlername "Noelia Gitanos" stammt aus einer großen Artistenfamilie des Flamencobereichs aus Sevilla. Ihr Vater ist Flamencogitarrist und Cousin des weltbekannten Gitarristen Narciso Yepes. Ihre erste und beste Lehrerin war ihre Mutter, die ebenfalls Flamencotänzerin ist. Ihre professionelle Ausbildung schloss sie bei „Centro de Arte Flamenco Amor de Dios“ in Madrid ab.

Zurzeit ist Noelia eine der auffälligsten Künstlerinnen in ihrem Bereich. Flamencotänzerin, Sängerin, Komponistin und Choreographin, die zur Botschafterin von UNICEF ernannt wurde. Mit Ihrem Projekt "Gitanos“ veröffentlichte sie ein erfolgreiches Album, das in Argentinien und Lateinamerika bekannt wurde.

Mit Ihrer Tanz-Kompanie „Adonays Flamenco Company“ hat sie Europa, Lateinamerika und Afrika bereist und war unter anderem auf großen Bühnen wie Broadway, Gran Rex, Festival International de Cine de Cannes und vielen mehr.

In ihrer beruflichen Tanzlaufbahn hat sie mit vielen bekannten Größen und Kompanien der Flamencowelt zusammen gearbeitet, wie z.B. Manuela Vargas, José Granero, Paco Peña, Francisco Prieto „Currito“, Joaquín Cortés oder Antonio Canales.